Besonderheiten

Eltern helfen Eltern

Unser Eingangsbereich heißt Sie nicht nur "Herzlich Willkommen", sondern hier befindet sich auch unsere "Nachhaltigkeitsecke"

Nachhaltigkeit ist für uns und unsere Familien nicht nur ein Wort, sondern wird auch aktiv gelebt.

Oft kommen Familien mit den unterschiedlichsten Sachen, die sie selber nicht mehr brauchen, die Kinder heraus gewachsen sind oder einfach nur zu schade zum Wegwerfen sind. Diese werden dann ganz unkomliziert, kostenlos und anonym im Eingangsbereich angeboten.

In unserer Ecke finden z.B.

  • Kinderspielzeug
  • Bücher
  • gut erhaltene und saubere Kleidung
  • sowie eine Vielzahl anderer Sachen                einen neuen Besitzer.

 

Vorschulaktionen allgemein

Unsere Vorschulkinder haben im letzten Kindergartenjahr verschiedene Programme, an denen sie teilnehmen. Dazu gehören  u.a.

  • das Würzburger Sprachprogramm (Hören, lauschen, lernen)

  • das Zahlenland nach Prof. Preiß (mathematische Früherziehung)

  • eine Präventionswoche, in der die Kinder ermutigt werden in bestimmten Situationen NEIN zu sagen und über ihren Köper selbst zu bestimmen

  • die Verkehrserziehung mit der örtlichen Polizei

In den einzelnen Gruppen werden noch viele andere Themen mit den Vorschulkindern durchgesprochen, ausprobiert und experimentiert.

Außerdem dürfen die Vorschulkinder im letzten Kindergartenjahr an verschiedenen Aktionen teilnehmen: wie z.B.

  • Vorschulwanderung
  • Theaterbesuch im Musical
  • Ausflug ins WEZ (Walderlebniszentrum)
  • freiwillige Teilnahme an der Ulrichswallfahrt nach Augsburg
  • erlebnispädagogische Aktion z.B. Klettern
  • themenbezogene Abschlussaktion

Abenteuerausflug der Vorschulkinder

Abenteuerausflug der Vorschulkinder

Jedes Jahr dürfen die Großen von unserem Kindergarten beim Abenteuerausflug oberhalb vom Schwansee ihren Mut beweisen. Ausgebildete Erlebnispädagogen von der Firma „Tiefblick“ erklimmen dort mit den Kindern steile Felswände, „fliegen“ am Seil über die Schlucht und gehen im Wald auf Entdeckungstour.

Dieser besondere Ausflug bietet den Kindern die Möglichkeit ihren Mut zu beweisen, über sich hinaus zu wachsen und viele tolle Erfahrungen zu sammeln. Dabei ist uns aber wichtig, dass wir die Kinder zwar  motivieren, aber zu nichts zwingen!!! Die Erfahrungen der letzten Jahre haben aber gezeigt, dass die Kinder gestärkt, selbstbewusst und stolz von diesem besonderen Ausflug zurückkommen.

 

Die Vorschulkinder unterwegs im WEZ

Unterwegs im WEZ

Mit gepackter Brotzeit, Picknickdecke und viel Motivation etwas zu erleben, machten sich die Vorschulkinder unseres Kindergartens auf, das Walderlebniszentrum zu erkunden.

Ganz leise schlichen die Kinder in Kleingruppen und unter der Leitung von Fachleuten vom WEZ durch den Wald.

So ganz in der Früh hörten und sahen die Jungs und Mädchen so viele tolle Dinge, die man später am Tag kaum mehr entdecken kann. Sie wurden auch angehalten auf Dinge zu achten, die man sonst nicht bewusst wahrnimmt, z.B. Wie singen die Vögel?, Seht ihr vielleicht auch Tiere in ihren Verstecken? Trotz der Vielzahl an Kindern kreuzten Spinnen, Mäuse, Eichhörnchen und ein Reh den Weg.

Auf einer Lichtung hieß es dann, wir bauen unseren eigenen Baum. Eine Gruppe suchte Dinge, aus der man eine Baumkrone gestalten konnte. Eine zweite Gruppe kümmerte sich um die Gestaltung des Stammes und die dritte Gruppe baute das Wurzelwerk...

Das Ergebnis war ein Meisterstück!!!!! 

Auf dem Heimweg waren sich die Kinder einig: Es war spannend, super, schön, was Neues und einfach toll!!!

 

Kindercafé

Bei unserem Kinderkaffee bieten wir den Kindern die Möglichkeit sich einmal außerhalb der Gruppe mit andern Kindern zu treffen. Alle 2 Wochen entsteht am Donnerstag im Eingangsbereich des Kindergartens  ein gemütlicher Treff mit dekorierten Tischen und guten Leckereien. Die Kinder können bei einer  tollen Atmosphäre genüsslich Brotzeiten und ins Gespräch kommen.

Sprachkurse

Schon seit vielen Jahren findet unser Sprachkurs im Haus statt. Er ist ein gruppenübergreifendes Projekt, welches ganzjährig für Kinder angeboten wird, die noch Hilfe beim Spracherwerb bzw. dem Ausbilden der deutschen Sprache benötigen. Er setzt sich zusammen aus 120 Stunden Sprachkurs im Kindergarten und 120 Stunden in der Grundschule (ab dem Vorschulalter), die  wir wöchentlich 1-2-mal mit den Kindern besuchen.

In diesen Kursen besteht für die Kinder die Möglichkeit, ihr bisheriges Wissen der deutschen Sprache zu vertiefen und Neues dazu zu lernen. Dies geschieht unter anderem durch:

  1. Lieder und Rhythmik
  2. Geschichten und Abenteuer
  3. Bewegungsspiele und Action
  4. Moderne Medien und Technik
  5. Kreativangebote und Theater

Es nehmen jedes Jahr ca. 30 Kinder an diesem Angebot in unserem Hause teil, das durch zwei pädagogische Fachkräfte gestaltet wird.

Diese gezielte Deutschfördermaßnahme, die nach § 5 Abs. 2 des AVBayKiBiG ein durchgängiges Prinzip in allen Kindertageseinrichtungen und in der Tagepflege darstellt, erfolgt zusätzlich zur individuellen sprachlichen Bildung in Kindertageseinrichtungen.

Termine

Adventstreffen mit allen Gruppen
02.12.19 09:00 Uhr bis 20.12.19 09:00 Uhr
Adventsmarkt in der STADT
04.12.19 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Nikolausfeier in den Gruppen
06.12.19
Der Kindergarten ist geschlossen
23.12.19
Weihnachtsferien Der Kindergarten und die Krippe sind geschlossen
23.12.19 bis 06.01.20
weitere Termine »

Kontakt

Kindergarten St. Gabriel Füssen
Geigenbauerstraße 13
87629 Füssen
Telefon: 08362 7881


Öffnungszeiten
Mo bis Do 7.00 - 15.30 Uhr
Fr: 7.00 - 14.00 Uhr


Lage und Anfahrt »
© 2019 Katholisches Dekanat Marktoberdorf