Tagesablauf

Ein Tag in unserem Kindergarten

Unsere sechs Gruppen im Haus arbeiten sehr individuell, jeweils abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder in der Gruppe.

Hier ein Einblick in einen möglichen Tagesablauf:

7.00 Uhr

Der Kindergarten wird geöffnet und die Bringzeit, die bis 8.45 Uhr dauert, beginnt.

9.00 Uhr

Die Gruppen starten zusammen mit einem gemeinsamen Gebet und einem Morgenkreis in den Tag.

ab 9.00 Uhr

Einzelne Kleingruppenaktionen beginnen: z.B. Turnen, Zahlenland, Sprachkurs, Würzburger Sprachtraining, …

9.15 – 11.30 Uhr

Erweitertes Freispiel:

Jeder darf im Gruppenraum mit selbst gewählten Spielmaterialien und Partnern spielen. Es gibt auch die Möglichkeit verschiedene Bereiche im Flur zu bespielen. z.B. Werkstatt, Auto fahren, Flieger fliegen lassen….Außerdem können die Kinder in dieser Zeit selbst bestimmen, wann und mit wem sie frühstücken wollen. Einmal am Vormittag treffen sich die Kinder der jeweiligen Gruppe zu einem Stuhlkreis. Dort bearbeiten sie gemeinsam ihr Projektthema über das die Eltern anhand von Aushängen oder in ausliegenden Ordnern vor den Gruppen informiert werden.

In einzelnen Gruppen oder an manchen Tagen wird gemeinsam gefrühstückt. Während des Freispiels finden in Kleingruppen gezielte Beschäftigungen statt.

11.30 Uhr

Wenn das Wetter es erlaubt, spielen wir bis zum Abholen im Garten.

12.00 Uhr

Die erste Abholzeit beginnt.

12.15 Uhr

Alle Kinder gehen in ihre Gruppen zum Mittagessen

12.45 Uhr

Freispielmöglichkeiten am Nachmittag.

Arbeiten vom Vormittag können fertig gemacht werden.

15.30 Uhr

Der Kindergarten ist zu Ende.

Termine

Abschlussaktion für die Vorschulkinder
25.07.18
Jahresabschlussgottesdienst für Alle
26.07.18 10:30 Uhr
Sommerferien, der Kindergarten hat geschlossen
27.08.18 bis 17.08.18
Kindergarten und Krippen bleiben wegen Jahresplanunggeschlossen
31.08.18
weitere Termine »

Kontakt

Kindergarten St. Gabriel Füssen
Geigenbauerstraße 13
87629 Füssen
Telefon: 08362 7881


Öffnungszeiten
Mo bis Do 7.00 - 15.30 Uhr
Fr: 7.00 - 14.00 Uhr


Lage und Anfahrt »
© 2018 Katholisches Dekanat Marktoberdorf